The Portal to the New, Open Internet.

Datenschutz ist NICHT TOT in Web 3.0 Socials: Maks Network und Mystiko.Network schließen sich zusammen, um das Social-Life im Web 3.0 zugänglich, erschwinglich und privat zu machen.

Mask Network und Mystiko.Network werden ihre Stärke bündeln, um den Datenschutz für alle Web 3.0-Benutzer bezahlbar und zugänglich zu machen und den Entwicklern und der Web 3.0-Community Freiheit und Kreativität zurückzubringen. Mystiko.Network wird mit Mask Network zusammenarbeiten, um allen Web 3.0-Social-Partners im Mask Network-Ökosystem Datenschutzoptionen bereitzustellen.

Social-Life vom Web 1.0 bis zum Web 3.0 Level

Wir leben in einer Welt, die soziale Interaktion mit anderen benötigt. Das soziale Leben der Menschheit existiert seit unserer Existenz und hat sich mit dem technologischen Wandel immer weiterentwickelt. Das Ausmaß der sozialen Interaktion zwischen Menschen hat seit der Schaffung des Internets exponentiell zugenommen.

Viele würden die Entwicklung des Internets in drei Phasen kategorisieren: Web 1.0, Web 2.0, und Web 3.0.

Web 1.0 ist die früheste Form des Internets: Benutzer lesen passiv, was da steht. Die Inhalte sind begrenzt und die Befugnis zum Posten ist eingeschränkt. Die Möglichkeiten zum Posten begannen sich im Web 2.0-Ära zu ändern, wo die meisten Websites und sozialen Netzwerke, die wir heute nutzen, sowie Facebook, Twitter, YouTube, Google, usw. In diese Kategorie fallen. Im Web 2.0-Ära können Benutzer ihre Kreationen anderen zeigen, anstatt die passiv zu konsumieren. Die Plattformen spielen jedoch eine große Rolle bei diesen Interaktionen. Die Plattformen haben die Macht, das eigene Konto zu löschen oder Inhalte zu entfernen, die als unangemessen erachtet werden. Kleine Benutzer können widerstehen, denn sobald sie Arbeit auf der Plattform veröffentlichen, besitzen sie ihre Kreation nicht mehr selber.

In der Ära von Web 3.0 haben sich die Dinge geändert. Die Anforderung nach selbstsouveräner Identität und Eigenverantwortung steigt. Die neuen Generationen, insbesondere Millennials und Gen-Z, fordern mehr Macht, sich in sozialen Netzwerken zu Wort zu kommen, eine bessere Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu verbinden, und eine nachhaltigere Art und Weise, ihr Netzwerk zu kommerzialisieren. Es wird davon ausgegangen, dass soziale Verbindungen und Kreativität nicht von Web 2.0-Monopolen vertrieben werden sollten, sondern im Besitz von Schöpfern und von Communities angetrieben werden sollten.

Eines der Hauptmerkmale, die Web 2.0 und Web 3.0 unterscheiden, ist das Eigentumsrecht an Informationen und Daten. Im Web 2.0 wurden soziales Leben, Beziehungen und Inhalte gut monetarisiert, aber der Großteil dieses Gewinns ging an die zwischengeschalteten sozialen Plattformen, In der Ära des Web 3.0 hat sich die Beziehung zwischen Plattform, Benutzer, Creator und Publikum jedoch drastisch verändert. Mit dem, was wir “SocialFi” nannten, wurde die soziale Beziehung der Menschen direkt mit Finanzen verbunden. Jedes eingegebene und gepostete Wort und jeder Klick auf “Folgen” könnte in einen Gewinn umgewandelt werden, der direkt an den Creator geht.

Web 3.0-Pioniere haben innovative Lösungen erarbeitet, um soziale Netzwerke aufzubauen, die wirklich Einzelpersonen gehören. Zum Beispiel hat Axie Infinity ein Pilotprojekt für ein Spielmodell entwickelt, bei dem es um Erwerb geht, und hat Millionen von Spielern dazu gebracht, Spiele zu spielen und Einnahmen zu erzielen. DAOs wir ConstitutionDAO veränderten auch die Art und Weise, wie Menschen miteinander arbeiten. Innerhalb der DAO werden Mitglieder nicht nur deshalb zusammengebracht, weil sie dieselbe Sache unterstützen, sondern auch, weil sie wissen, dass ihr Beitrag ihnen Eigentum an den Vorteilen der DAO verschafft.

Was kommt als nächstes, nachdem wir unseren fairen Anteil am Gewinn in Web3.0 Social Life genommen haben? Datenschutz, Sicherheit und bessere Zugänglichkeit.

Das Paradigma der sozialen Netzwerke hat sich geändert, aber die Meinungsfreiheit und der Wert der Kreativität müssen noch maximiert werden, bis die Vertraulichkeit von Onchain-Daten verwirklicht ist. Während Reden geschätzt, Kreativität belohnt und Kampagneninitiatoren ermutigt werden, ihre Community mit Visionen zu führen, stehen die unverschlüsselten Daten verwandter Nachrichten und der transparente Finanzfluss in öffentlichen Ketten immer noch auf dem Spiel, durchgesickert und von unerwünschten Akteuren ausgenutzt zu werden.

Da die meisten Krypto-Benutzer den Krypto Realm über KYC in zentralisierten Börsen betreten, ist der Großteil des Datenflusses im Zusammenhang mit Krypto transparent, und das bedeutet, dass das Privatleben jedes Krypto-Benutzers auf der Grundlage der Onchain-Zahlungsverhalten seiner oder ihrer Netzwerke leicht entschlüsselt werden kann. Stelle dich vor, wie es ist, alle deine digitalen Spuren der Öffentlichkeit zugänglich zu machen oder die Kontrolle über deine Vermögen zu verlieren, nur weil du einem Creater bisschen Belohnung gegeben oder eine Online-Zahlung mit Krypto getätigt hast.

Asl “100% transparente Person” kann jeder gefährdet und potenziellen Bedrohungen ausgesetzt sein. Beispielsweise kann die Regierungsführung immer noch bestimmte Leader und Unterstützer sozialer Kampagnen verfolgen; und Hacker können bekannte Creator angreifen. Zentralisierte Börsen könnten möglicherweise Onchian-Daten “weniger transparent” machen, aber sie können jederzeit persönliche Finanzkonten aus politischen Gründen schließen.

Daher sind nach der Umgestaltung des Gewinnbeteiligungsmechanismus Sicherheit und Datenschutz in sozialen Netzwerken wesentliche nächste Schritte, um den Creator und Communities im Web 3.0 wirklich die Macht zurückzubringen.

Mystiko.Network und Mask Network schlißen sich zusammen, um das soziale Leben im Web 3.0 zugänglich, erschwinglich und privat zu machen.

Privatsphäre schafft eine Komfortzone für Meinungsfreiheit und Kreativität. Die Datenschutztechnologie hinter der Gerechtigkeit und Freiheit sozialer Netzwerke muss sicher, erschwinglich und für alle zugänglich sein.

Mystiko.Network, das universelle Web 3.0-SDK für den finanziellen Datenschutz, und Mask Network, ein Pionier im Bereich des Datenschutzes für soziale Daten, werden ihre Kräfte und Stärke bündeln, um das soziale Web 3.0-Netzwerk sicher, privat, erschwinglich und für alle zugänglich zu machen und den Creator Freiheit und Kreativität zurückzubringen und die Community in der Ära von Web3.0. Mystiko.Network wird mit Mask Network zusammenarbeiten und allen Web3.0-Sozialpartnern im Mask Network-Ökosystem Datenschutzoptionen anbieten.

Mystiko.Network, das universelle Web 3.0-Finanzdatenschutz-SDK. Mystiko.Network ist die Basisschicht von web3 mit Konnektivität und Vertraulichkeit und nutzt Zero-Knowledge-Proof mit branchenführender “ak of ak”-Technologie. Mystiko.Network baut die ultimative universelle Web3-Datenschutzinfrastruktur über PaaS (Privacy as an SDK) auf, die es allen Beteiligten in sozialen Netzwerken ermöglicht, den Transaktionsdatenschutz einfach zu aktivieren:

https://testnet.wallet.mystiko.network/

Mask Network, Pionier im Bereich des Datenschutzes in sozialen Netzwerken. Mask Network hat eine Erweiterung erstellt, die Benutzern hilft, Nachrichten zu verschlüsseln, die sie in gängigen sozialen Netzwerken senden möchten, sodass die Nachrichten nicht von der Plattform zensiert werden können. Mask Network hat auch traditionelle soziale plattformen daran gehindert, Benutzerdaten zu bekommen, und gleichzeitig vermieden, von diesen Plattformen gesperrt zu werden.

Die Mask Network-Schnittstelle wird als ShadowDOM angehängt, dass Websites nicht deaktivieren können, und würde nie wissen, dass die Mask-Erweiterung an ihre Website angehängt wird. Alle auf diesen Plattformen geposteten Inhalte, einschließlich Tastatureingaben, können nicht mehr von großen Plattformen überwacht und gespeichert werden. Dies würde letztendlich die Privatsphäre des Benutzers schützen.

Die Synergie von Mystiko.Network und Mask Network wird das Potenzial des sozialen Lebens von Web3.0 erschließen, und wir können es kaum erwarten zu sehen, was als nächstes kommt.

Über Mystiko.Network

Mystiko.Network ist die Basisschicht von web3 mit Konnektivität und Vertraulichkeit. Mystiko.Network nutzt den Zero-Knowledge-Beweis mit der branchenführenden “zk of zk”-Technologie und garantiert gleichzeitig Interoperabilität, Skalierbarkeit und Datenschutz. Mystiko.Network baut die ultimative universelle Web3-Datenschutzinfrastruktur über PaaS (Privacy as an SDK) auf.

Website Testnet Twitter Telegram Discord MediumWhitepaper Doc

Über Mask Network

Mask Network zielt darauf ab, die Web 2.0-Benutzer zu Web 3.0 zu überbrücken. Indem das erstaunliche dezentrale Anwendungsökosystem in traditionelle soziale Netzwerke gebracht wird, bietet die Mask-Erweiterung eine dezentrale Option für Funktionen, mit denen Web 2.0-Benutzer vertraut sind. Benutzer können sicheres, dezentralisiertes Social Messaging, Zahlungsnetzwerke, Datenspeicherung und Dateifreigabe genießen, ohne die populären Social-Media-Netzwerke zu verlassen. Daher können Benutzer auf einfache und mühelose Weise einen Einblick in die Magie der Web 3.0-Welt bekommen. Wir, Mask Network, glauben fest an die Eigentumsökonomie: Menschen sollten besitzen, was sie produzieren - ihre Vermögenswerte, ihre persönlichen Daten und den virtuellen Raum, zu dem sie beitragen möchten. Und wir laden hiermit herzlich alle ein, die diese Nachricht lesen, sich uns anzuschließen, um die Kontrolle über unsere persönlichen Daten zurückzugewinnen.

Website Twitter Telegram Discord Medium



Offizielle Dimension-Website

https://dimension.im

Produkte

https://mask.io

https://tessercube.com

Sozialen Medien

Github https://github.com/DimensionDev

Twitter https://twitter.com/realMaskNetwork

Facebook https://www.facebook.com/masknetwork

Discord https://discord.com/invite/cKGW45g

Telegram (English) https://t.me/maskbook_group

Telegram (中文) https://t.me/masknetwork_cn

Du kannst dies gerne teilen!